Zwei Magdeburger bei der „Wiking“ - Panzerjäger - Panzer-Aufklärungs-Abteilung

Zwei Magdeburger bei der „Wiking“ - Panzerjäger - Panzer-Aufklärungs-Abteilung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Art.Nr.: 1001
Bewertungen: (0)
Hersteller: Traditionsbuchreihe
Mehr Artikel von: Traditionsbuchreihe



  • Details

Produktbeschreibung

Es ist gelungen, die militärischen Lebensläufe von zwei Magdeburgern, die auch beide noch Angehörige der 5. Panzerdivision „Wiking“ waren, in einem Buch zusammenzufassen.
Wolfgang, ehemaliger Ustuf., Jahrgang 1921, war Angehöriger der Panzerjäger-Abteilung 5 „Wiking“.
Friedrich, ehemaliger Uscha., ebenfalls Jahrgang 1921, war Angehöriger der Aufklärungsabteilung 5 „Wiking“.
Beide kämpften nach unterschiedlichen Ausbildungen und in verschiedenen Abteilungen in den Reihen der „Wiking“.
Wolfgang absolvierte nach seiner vollständigen Genesung und einiger kleiner Zwischenstationen einen Lehrgang an der Junkerschule Klagenfurt und kämpfte zum Ende des Krieges im Rahmen einer Kampfgruppe in der Weichselniederung.
Friedrich, kehrte nach seiner Genesung zur Truppe zurück und blieb bis zum Kriegsende im Mai 1945 Angehöriger der Panzer-Aufklärungs-Abteilung 5 „Wiking“.
Die Autoren hatten das Glück beide noch zu Lebzeiten kennenzulernen und einen Teil ihrer Erinnerungen, Bilder und Dokumente für die nachfolgenden Generationen zu sichern.

106 Seiten, mit etlichen Bildern und Dokumenten, A5 Format, Festeinband

Diesen Artikel haben wir am 11.03.2024 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Traditionsbuchreihe
Versandland